chriscsefalvay.com

Geiler Creampie Fick an der Glory Hole

Saugende Weiber, die meinen dicken Ständer so richtig schön tief in den Mund nehmen sind voll mein Ding. Ich kann mir nichts Geileres als einen Blowjob vorstellen. Leider gibt es nur wenige Weiber, die wirklich sauggeil sind. Dabei ist ein geiler Creampie Fick an der Glory Hole genau das richtige für mich und meinen dicken Ständer. Gelegentlich schaute ich mir die Gloryhole Tube Pornos an. Bei einem Creampie Porn bin ich ebenfalls nicht abgeneigt. Das in unserer Nachbarschaft eine Glory Hole bestand, bekam ich durch ganz dummen Zufall mit. Doch mein Entschluss stand fest, ich musste da hin. Ein Bekannter von mir brachte mich auf die Idee, dass man dieses Hole ja mal besuchen könnte.

Das darauf ein geiler Creampie Fick an der Glory Hole folgte, konnte ich nicht ahnen. Mein Kumpel wusste natürlich wo man dieses Hole finden konnte. In einem öffentlichen Klo, genauso wie man es von den meisten Glory Hole Legenden kannte. Angeblich sollte man nur seinen strammen Schwanz durchstecken.

Geiler Creampie Fick an der Glory Hole

Creampie Fick in der Öffentlichkeit

Ich packte meinen Ständer aus, der schon bei dem Gedanken seine volle Größe erreichte und steckte ihn einfach durch das Loch. Am anderen Ende saß anscheinend wirklich eine geile Schlampe. Etwas Nasses und Feuchtes umgab meinen dicken Dödel. Es war warm und eindeutig ein Mund. Das geile Luder hinter der Glory Hole leckte meinen dicken Ständer, der bereits nach kurzer Zeit begann zu pulsieren. Doch das reichte mir noch lange nicht. Ich wollte mehr von dem blastalentierten Weib haben und verließ das Loch, welches mir den Weg zu ihrem Mund eröffnete. Anscheinend überrascht durch meinen Rückzug, machte das Luder die Tür auf und ich blickte eine kleine und zierliche Brünette an. Die schaute mir fragend ins Gesicht. Ich zögerte nicht lange und drückte sie in die Kabine zurück. Mir schwebte ein Creampie Fick in der Öffentlichkeit vor. Hemmungslos von dem geilen Mundfick der Brünette angeregt suchte ich nicht lange nach Worten, sondern begann das geile Luder auszuziehen. Der Fick in einem öffentlichen Klo ist sicherlich nicht der Hit, doch wenn es die Geilheit befriedigt, nehme ich auch das. Das Luder verstand mich schnell und wollte wahrscheinlich ihre Geilheit ebenso abbauen. Sie drehte mir ihren Arsch zu und begann verführerisch über ihre geilen Arschbacken zu streicheln, die von einem Rock bedeckt waren. Lange zögerte ich nicht und stopfte dem Weib meinen dicken Ständer in die nasse Grotte.

Sie spreizte die Beine und ließ mich noch tiefer eindringen. Hemmungslos rammte ich dem Weib meinen Ständer in die Muschi, bis nicht nur das Luder begann zu stöhnen, sondern auch ich mich nicht mehr beherrschen konnte. Nach einem letzten Stoß gab ich ihr meinen Saft, der tief in ihrer Grotte verloren war. Ich zog meinen nassen und nach Fotze riechenden Schwanz heraus, während die geile Schlampe noch lange nicht fertig war. Hemmungslos zeigte sie mir, wie mein Sperma wieder aus ihrer nassen Fotze lief. Ich war gebannt vom Creampie Fick. Nachdem auch der letzte Tropfen ihren Körper verlassen hatte, verließ auch ich die geile Amateurin und ging heim. Wo die Glory Hole unserer Stadt war, wusste ich ja nun.

Das könnte dich auch interessieren: